Corona-Virus: Die Situation beim BSC

Aufgrund des Corona-Virus und der aktuellen politischen Situation wird bis auf weiteres kein Trainingsbetrieb stattfinden. 
Wir werden Sie umgehend informieren, sobald die Erlaubnis der Behörden und damit die Möglichkeit der Durchführung des Trainingsbetriebs wieder gegeben ist.

Bleiben Sie gesund! 

Erfolg für die Jüngsten

Auch in diesem Jahr nimmt der Bergische Schwimmclub mit 3 Mannschaften am Kids Cup des Schwimmverbands NRW teil. Dieser kindgerechte Staffelwettkampf bietet 6 – 9 jährigen Schwimmanfängern die Möglichkeit, direkt nach der Schwimmerlernung erste Wettkampfluft zu schnuppern.
Eine Mischung aus Staffeln, Teamausdauer und Kombinationsschwimmen fördert den Teamgeist und so die Freude am Schwimmsport. Der Kids Cup wird innerhalb eines Jahres in fünf Runden ausgetragen.
Am 27.02.2020 trafen sich die Mannschaft des SV Bergisch Gladbach (SVBG) und drei Mannschaften des Bergischen Schwimmclubs mit je 10 SchwimmerInnen zur 1. Runde des Kids Cup im Zanders Bad in Bergisch Gladbach. Hoch motiviert zeigten alle Kinder unter Anfeuerung zahlreicher Eltern, was sie in der Schwimmausbildung und im Training in den letzten Monaten gelernt haben.

Der Wettkampf besteht aus  4 Staffeln mit je 4 Teilnehmern, 2 Staffeln mit je 6 Teilnehmern und zum Abschluss einem Teamausdauer-Wettbewerb mit gleichzeitig 4 SchwimmerInnen. Die Endzeiten aller Wettkämpfe werden addiert, und die Mannschaft mit der schnellsten Zeit gewinnt die Begegnung. Mit 5 Sekunden Vorsprung vor dem Team des SVBG konnte die 1. Mannschaft des BSC den Sieg verzeichnen. Die 2. und 3. Mannschaft des BSC belegten Platz 3 und 4.

Bei der Fernwertung konnte die 1. Mannschaft des BSC im Schwimmbezirk Mittelrhein nach der 1. Runde den 2. Platz von 16 Mannschaften belegen und im SV NRW Platz 18. von 103 teilnehmenden Mannschaften.

Letzte Änderung am Dienstag, 31 März 2020 07:53

Zum Seitenanfang