Schrittweise Wiederaufnahme des BSC Trainingsbetriebs seit dem 08.06.2020

Nach der gesetzlichen Lockerung der Corona Schutzmaßnahmen hat der BSC seit dem 08.06.2020 schrittweise wieder seinen Trainingsbetrieb unter Einhaltung festgelegter Regeln zum Hygiene- und Infektionsschutz aufgenommen. Die Vereinsmitglieder und Eltern wurden schriftlich über die einzuhaltenden Regeln und die teilweise geänderten Übungszeiten unterrichtet. Der Trainingsbetrieb steht unter dem Vorbehalt, dass die gesetzlichen Lockerungen auch weiterhin Bestand haben werden. In den Sommerferien 2020 wird der Verein ausnahmsweise einen eingeschränkten Trainingsbetrieb anbieten dürfen. Dazu erhalten die betroffenen Vereinsmitglieder und Eltern kurzfristig eine gesonderte Information.

Ferienschwimmkurse 2020

Liebe Eltern, mit Freude können wir auch dieses Jahr (trotz der Umstände) in den Sommerferien Schwimmkurse anbieten. Weitere Informationen finden Sie im unten stehenden Artikel.

Bergische Meisterschaften in Derschlag

Am 23./24. März 2019 richteten der BSC68 und der ASV Gummersbach zum zweiten Mal gemeinsam die Bergischen Meisterschaften in Derschlag aus. Die Resonanz auf diesen Wettkampf war mit fast 200 aktiven Teilnehmern dieses Jahr so groß, dass der Beginn an beiden Tagen vorgezogen werden musste. Der Vorstand möchte sich auf diesem Weg bei allen Helferinnen und Helfern bedanken. Als Kampfrichter am Beckenrand, in der Cafeteria oder beim Auf- und Abbau haben sie dazu beigetragen, dass diese Veranstaltung zu einem großen Erfolg geworden ist.

Der BSC68 trat mit 39 aktiven Sportlerinnen und Sportlern und bildete damit die größte aller teilnehmenden Mannschaften. Mit überzeugenden Leistungen erkämpfte sich das Team 48 Gold-, 45 Silber- und 43 Bronzemedaillen.

Erfolgreichste Schwimmer waren Felicia-Venice Flohr (2010), Chiara Quadt (2004) und Benedekt Pathi (2004). Sie erreichten in allen ihren Starts den ersten Platz und konnten somit jeweils 6 bzw. 4 Goldmedaillen mit nach Hause nehmen.

Mit Konrad Rottländer, Simon Mitzschke (2010), Valerie Weikardt, Leonard Zichlarz, Noah Wiesmann (2009), Leticia Stöcker, Lukas Schulze Hobeling (2008), Alina Völker, Leon Schmidtke, Mehmet Verici (2007), Katharina Müller, Luis Schmidtke (2005) und Carl Deidewig (2004) stellte der BSC68 weitere „Bergische Jahrgangsmeister“. Auch alle anderen Starter des Vereins schwammen beeindruckende Rennen und viele persönliche Bestzeiten. So konnten sich einige mit den hier erreichten Zeiten für die SBM Meisterschaften im April in Duisburg qualifizieren.

Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Juni 2019 14:05

Zum Seitenanfang