Schrittweise Wiederaufnahme des BSC Trainingsbetriebs seit dem 08.06.2020

Nach der gesetzlichen Lockerung der Corona Schutzmaßnahmen hat der BSC seit dem 08.06.2020 schrittweise wieder seinen Trainingsbetrieb unter Einhaltung festgelegter Regeln zum Hygiene- und Infektionsschutz aufgenommen. Die Vereinsmitglieder und Eltern wurden schriftlich über die einzuhaltenden Regeln und die teilweise geänderten Übungszeiten unterrichtet. Der Trainingsbetrieb steht unter dem Vorbehalt, dass die gesetzlichen Lockerungen auch weiterhin Bestand haben werden. In den Sommerferien 2020 wird der Verein ausnahmsweise einen eingeschränkten Trainingsbetrieb anbieten dürfen. Dazu erhalten die betroffenen Vereinsmitglieder und Eltern kurzfristig eine gesonderte Information.

Ferienschwimmkurse 2020

Liebe Eltern, mit Freude können wir auch dieses Jahr (trotz der Umstände) in den Sommerferien Schwimmkurse anbieten. Weitere Informationen finden Sie im unten stehenden Artikel.

Gute Bilanz für den BSC bei Mittelrhein Meisterschaften - Lange Strecken und Schwimmmehrkampf

In diesem Jahr wurde erstmalig im Rahmen der Mittelrhein Meisterschaften lange Strecken auch der Schwimmmehrkampf für den Jahrgang 2010 im Bonner Nordbad ausgetragen.
Im ersten Wettkampf starteten die Kinder des Jahrgangs 2011 über 200m Freistil. Vier Kinder gingen für den BSC an den Start und absolvierten alle die geforderte Strecke in persönlicher Bestzeit. Erfolgreichste Schwimmerin für den BSC war Penelope Flohr die einen hervorragenden sechsten Platz erreichte.
Für die BSC Schwimmerinnen Jahrgang 2009 und älter standen 800 Freistil auf dem Programm. Julia Schmidt Jg. 2008 konnte hier mit einem 5. Platz in 11:07,45 überzeugen. Über 1500 Freistil zeigte sich Leonard Zichlarz Jg. 09 in guter Form mit persönlicher Bestzeit in 24:05,63 erreichte er den 5. Platz in seinem Jahrgang.

Beim Schwimmmehrkampf für den Jahrgang 2010 gingen für den BSC fünf SchwimmerInnen an den Start. Der Schwimmehrkampf besteht wahlweise aus einer Schwimmart mit den Disziplinen 50m Beinbewegung, 100 m und 200m Gesamtschwimmart plus 200m Lagen und 400m. Ein straffes Programm für die jungen SchwimmerInnen. Felicia Fohr wurde 2. im Mehrkampf Brustschwimmen und Konrad Rottländer wurde 2. im Mehrkampf Freistil.

Letzte Änderung am Sonntag, 08 März 2020 12:04

Zum Seitenanfang