Rösrather Stadtmeisterschaften 2019

Am 06.07.2019 finden die diesjährigen Rösrather Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen im Freibad Hoffnungsthal statt.

Es werden Wettkämpfe im Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen angeboten. Startberechtigt sind alle Schüler/innen an Rösrather Schulen sowie in Rösrath wohnende Schüler/innen an auswärtigen Schulen. Der Einlass ist um 8:45 Uhr, der Wettkampf beginnt um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet mit den Staffelwettbewerben um ca. 12:00 Uhr. Im Anschluss folgen die Siegerehrungen der Stadtmeister/innen, der Jahrgangssieger/innen und der Staffeln.

Die Ausschreibung, das Meldeprogramm für die Schulen und die Anleitung dazu stehen hier zum Download bereit.

Schüler/innen auswärtiger Schulen melden sich bitte direkt per E-Mail mit ausgefüllter und unterzeichneter Meldeliste für Schüler/innen externer Schulen unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, Jahrgang, Schwimmstrecke(n) und Meldezeit(en) bei Thomas Schroeder (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Meldeergebnis wird bis zum 30.06.2019 an dieser Stelle veröffentlicht.

 

 

Jahresabschluss der WK1

Zum Abschluss des Jahres macht die 1. Wettkampfgruppe des Bergischen SC einen Mannschaftsausflug in die 2T Kletter- und Boulderhalle in Lindlar. Die Gruppe trifft sich mit ihrer Trainerin Ronja am 22.12.2018 um 11:00 Uhr in der Halle. Nach einem kleinen Aufwärmen und einer kurzen Einführung in die Sicherheitsregeln, geht es mit Hilfe der Klettertrainer los.  Nachdem die leichteren Strecken erfolgreich absolviert wurden, ist der Ehrgeiz der Gruppe geweckt. Sie versuchen sich nun auch an den anspruchsvolleren Strecken. Mit Höhenangst hat zum Glück keiner der Teilnehmer zu kämpfen. Nach einer Stunde wechselt die Gruppe in die Boulderhalle.

Beim Bouldern klettert man ohne Sicherung, dafür aber nicht so hoch. Hier kommt es ganz besonders auf die Technik an. Anfangs klettern alle einfach wild drauf los, doch nach kurzer Zeit merken sie, dass sie so nicht weit kommen. Also holen sie sich taktische Tipps von den Trainern. Diese sind ganz begeistert von dem großen Interesse unserer Gruppe am Klettern. Jetzt wird an jeder Strecke geknobelt und die Zeit vergeht wie im Flug. Nach anstrengenden und spaßigen 2 Stunden ist die Kletterzeit vorbei und die Schwimmer werden in die wohl verdienten Ferien entlassen.

Letzte Änderung am Mittwoch, 06 März 2019 17:00

Zum Seitenanfang