Rösrather Stadtmeisterschaften 2019

Am 06.07.2019 finden die diesjährigen Rösrather Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen im Freibad Hoffnungsthal statt.

Es werden Wettkämpfe im Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen angeboten. Startberechtigt sind alle Schüler/innen an Rösrather Schulen sowie in Rösrath wohnende Schüler/innen an auswärtigen Schulen. Der Einlass ist um 8:45 Uhr, der Wettkampf beginnt um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet mit den Staffelwettbewerben um ca. 12:00 Uhr. Im Anschluss folgen die Siegerehrungen der Stadtmeister/innen, der Jahrgangssieger/innen und der Staffeln.

Die Ausschreibung, das Meldeprogramm für die Schulen und die Anleitung dazu stehen hier zum Download bereit.

Schüler/innen auswärtiger Schulen melden sich bitte direkt per E-Mail mit ausgefüllter und unterzeichneter Meldeliste für Schüler/innen externer Schulen unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, Jahrgang, Schwimmstrecke(n) und Meldezeit(en) bei Thomas Schroeder (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Meldeergebnis wird bis zum 30.06.2019 an dieser Stelle veröffentlicht.

 

 

Kids Cup 2019

Seit dem Jahr 2019 gibt es für die 6–9 jährigen SchwimmerInnen den neuen „Kids Cup“ Wettbewerb als Ersatz für die bisherige Staffelsichtung im Rahmen des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen. Mit kurzer Wettkampfdauer beinhaltet der Kids Cup Staffeln, Teamausdauer und Kombinationsschwimmen. Ziel ist die Förderung des Teamgeistes und der Freude am Schwimmsport. Der Kids Cup wird innerhalb eines Jahres in fünf Runden ausgetragen. Die ersten drei Runden dienen der Qualifikation für Runde 4 auf Bezirksebene. In Runde 5 treffen sich die besten Teams zur NRW Entscheidung.

Am 23.02.2019 trafen sich die Mannschaft vom SV Bergisch Gladbach (SVBG) und drei Mannschaften vom Bergischen Schwimmclub zur 1. Runde des Kids Cup im traditionsreichen Zanders Bad in Bergisch Gladbach. Es handelte sich um die erste Kids Cup Begegnung im Schwimmbezirk Mittelrhein (SBM) überhaupt, bei der auch die Schwimmwartin des Schwimmbezirks, Ute Hemker, anwesend war.

Der SVBG hatte die Veranstaltung perfekt vorbereitet und hervorragend organisiert. Unter Anfeuerung zahlreicher Eltern zeigten die kleinen SchwimmerInnen bei den vielfältigen Staffeln ihr Können. Mit großer Begeisterung nahmen sie am Wettkampf teil.

Mit einem netten Schlusswort lobte die Schwimmwartin des SBM Ute Hemker die guten Leistungen der Kinder, die perfekte Durchführung der Veranstaltung und auch die Trainerinnen, die die Kinder sehr gut vorbereitet hatten.

Letzte Änderung am Dienstag, 05 März 2019 19:07

Zum Seitenanfang